Wir über uns

"Es waren einmal 2 Frauen in einem Szenelokal in Konz..."

Was klingt wie der Beginn eines Märchens ist nichts anderes als die Geburtsstunde des Karnevalvereins Könen. Davon ahnten die beiden Damen allerdings noch nichts als sie an diesem Abend im Sommer 1995 gemütlich in der "Erdnussbar" in Konz saßen.

Die Gaststätte "Römerstuben" in Konz war zu dieser Zeit sehr beliebt und Treffpunkt vieler Könener. So zog es auch Elke und Monika Hoffmann an diesem Abend dort hin.

Es dauerte nicht lange bis Freunde hinzu kamen und man in Gespräche versank. Irgendwie muss das Thema "Karneval" gefallen sein und die Disskusion "Warum gibt es in Könen keinen Karnevalverein?" entbrannte. Was für den ein oder anderen an diesem Abend wilde Spekulation gewesen ist nahmen sich Elke und Mona zu Herzen. Schnell waren einige Freunde und Interessierte gefunden und ein Treffen organisiert.

Bei dieser ersten Versammlung wurde die Vereinsgründung beschlossen und es war auch schnell klar wofür der Verein stehen soll: Jeder sollte immer "frei heraus" seine Meinung äußern, ehrlich und offen, eben

 

 

"Riet Rous"

 

Die Gründungsmitglieder des Karnevalverein Könen "Riet Rous 1995 e.V.

  

Der 1. Vorstand

 

2017 darf der Karnevalsverein Könen auf 22 bewegende Jahre zurück schauen und zählt weit mehr als 120 Mitglieder.

Neben dem Vorstand wirken im Verein zahlreiche Akteure und Helfer mit, die in den verschiedensten  Bereichen zu finden sind.

Egal ob 7er Rat, Kleine Garde, Große Garde, Männerballett, die Kreativabteilung oder das Team Wagenbau. Wir alle freuen uns immer wieder über neue Mitglieder, die mit uns den Spaß am Karneval und die Freude des Miteinander teilen.

So ist natürlich die alljährliche Kappensitzung mit ihren Vorbereitungen das Highlight des KVK, aber auch sonst ist der KVK bei den verschiedensten Veranstaltungen zu finden. So etwa als Ausrichter der Veranstaltung nach dem traditionellen Fastnachtsumzug am Karnevalssamstag, als Gäste bei verschiedenen Fastnachtsveranstaltungen in der Region, in der Vereinsgemeinschaft Könener Kirmes oder dem Weihnachtsmarkt.